Fallende und steigende Wedge-Chartmuster mit OctaFX: Der vollständige Leitfaden für den Devisenhandel
Strategien

Fallende und steigende Wedge-Chartmuster mit OctaFX: Der vollständige Leitfaden für den Devisenhandel

Von allen Umkehrmustern, die wir auf dem Forex-Markt verwenden können, sind die steigenden und fallenden Keilmuster zwei meiner Favoriten. Sie können dem Händler, der Geduld zu seinem Vorteil nutzt, massive Gewinne zusammen mit präzisen Eingaben bieten. Eine der großartigen Eigenschaften dieser Art von Keilmuster ist, dass sie normalerweise leicht zu identifizierende Ebenen hervorhebt. Dies macht unsere Arbeit als Price Action Trader so viel einfacher, ganz zu schweigen von der Profitabilität. Beginnen wir mit der Definition der Eigenschaften.
Ein Tag im Leben eines Vollzeit-Forex-Händlers bei OctaFX
Blog

Ein Tag im Leben eines Vollzeit-Forex-Händlers bei OctaFX

Bis vor kurzem löste der Devisenhandel bei vielen Menschen, die mit der Finanzbranche nicht vertraut sind, Angst und Misstrauen aus. Die „Day-Trading-Australien“-Crowd sind nicht sehr lautstark über die Vorteile, die sie genießen, daher wird der Handel von der überwiegenden Mehrheit immer noch ziemlich übersehen (entweder als Voll- oder Teilzeitaktivität). Aber all das ändert sich. Vor nicht allzu langer Zeit standen Handelsmöglichkeiten mit Währungspaaren und Aktien nur großen Unternehmen und dicken Katzen in Anzügen zur Verfügung, die in Glasturmbüros arbeiteten. Wer hauptberuflich traden wollte, brauchte eine spezielle Ausbildung. Aus diesem Grund glauben die Leute immer noch, dass ein Daytrader einen finanziellen Abschluss braucht, um mit dem Handel auf den Märkten Geld zu verdienen. Um es klar zu sagen, um auf den globalen Märkten zu handeln, benötigen Sie keine Vorkenntnisse im Finanzbereich. Trading ist eine Gelegenheit, die heutzutage für fast jeden existiert, und sie hat von Jahr zu Jahr an Popularität gewonnen. Dank der Fortschritte bei Personal Computing und Internetverbindungen ist der globale Markt für jeden mit einer Kreditkarte oder einem eWallet leicht zugänglich. Und mit der Entwicklung mobiler Handels-Apps ist der Handel zu mehr als nur einer Möglichkeit geworden, von zu Hause aus Geld zu verdienen. Ob Teilzeit oder Vollzeit, Trader zu sein ist für viele Menschen zu einer spannenden Tätigkeit und Chance geworden. Diese Händler überprüfen die Märkte und platzieren täglich Aufträge und genießen diesen unbegrenzten Zugang überall und jederzeit. Und das Beste am Einstieg ist heutzutage, dass Sie risikofrei auf einem Demokonto üben können. Nach einer Weile, sobald Ihr Vertrauensniveau steigt, können Sie auf immer höheren Niveaus handeln und dabei ein Budget einhalten, das Ihrer finanziellen Situation und Ihren zukünftigen Zielen entspricht. Zu schön um wahr zu sein?